Gruppenleitung als Fachkraft für Arbeits- und Berufsförderung (m/w/d) im BBB

  • Werkhaus GmbH
  • Handwerk
  • Publiziert: 25.03.2022
  • Publizierung bis: 31.05.2022
scheme imagescheme imagescheme image

Fachkraft (m/w/d) für Arbeits- und Berufsförderung für den Berufsbildungsbereich gesucht!

Die Lebenshilfe Bielefeld bietet individuelle Unterstützung für Menschen mit Behinderung und deren Familien. Unsere Angebote sind vielfältig und immer auf die Bedarfe und die Interessen der Menschen abgestimmt. Dabei begleiten wir Menschen mit Behinderung von Anfang an, von der Kindheit bis ins Alter, auf ihrem Weg in ein weitgehend selbstbestimmtes Leben. In zehn verbunden Unternehmen schaffen wir dies gemeinsam mit rund 450 Mitarbeitern.

Für den Bereich der beruflichen Integration betreiben wir als Werkhaus GmbH, an zwei Standorten in Bielefeld eine anerkannte Werkstatt für Menschen mit Behinderung (WfbM). Rund 400 Menschen mit geistiger bzw. mehrfacher Behinderung und Menschen mit psychischer Behinderung bieten wir so die Möglichkeit der beruflichen Förderung und Eingliederung in das Arbeitsleben.

Für unseren Berufsbildungsbereich (BBB) Holz in unserer Werkstatt in Oldentrup suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Fachkraft (m/w/d) für Arbeits- und Berufsförderung in Vollzeit (39 Stunden/Woche).

Ihre Aufgaben

  • In der Funktion als Bildungsbegleiter eine Gruppe von überwiegend jungen Menschen mit Hilfebedarf qualifiziert in der beruflichen Bildung anleiten
  • Persönliche und berufliche Förderung auf Basis von arbeits- und sonderpädagogischen Lernmodellen und Methoden
  • Berufliche sowie die lebenspraktischen Fähigkeiten der Teilnehmenden planmäßig entwickeln
  • Planung und Durchführung des individuellen Rehabilitationsverlaufs und Gestaltung von individuellen Gruppenangeboten
  • Vorbereitung auf geeignete Tätigkeiten im Arbeitsbereich der Werkstatt oder auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt
  • Begleitung und Dokumentation des Rehabilitationsverlaufes
  • Begleitung von Praktikant:innen
  • Assistenz bei allen Verrichtungen des täglichen Lebens
  • Zusammenarbeit mit dem Sozialdienst, den verschiedenen Arbeitsbereichen, Angehörigen und Wohngruppen

Ihr Profil

  • Ausbildung im handwerklichen Bereich (z. B. als Tischler:in) oder abgeschlossen Ausbildung als Fachkraft für Arbeits- und Berufsförderung bzw. Arbeitspädagoge
  • Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit geistiger u./o. psychischer Behinderung
  • Berufsfeldübergreifendes und konzeptionelles Arbeiten, gute kommunikative Fähigkeiten
  • Empathie und Sensibilität für die besonderen Belange unserer Teilnehmenden
  • Eigenständiges Arbeiten und ein hohes Maß an Teamfähigkeit
  • Körperliche und psychische Belastbarkeit
  • Bereitschaft zur Übernahme von grundpflegerischen Tätigkeiten

Wir bieten

  • Feste Arbeitszeiten (Montag - Donnerstag: 7.30 Uhr bis 16.00 Uhr; freitags: 7.30 Uhr bis 15.00 Uhr) 
  • 30 Tage Urlaub pro Jahr (ausgehend von einer 5-Tage-Woche) sowie bezahlte Freistellung für den 24.12. und 31.12.
  • Ein offenes Arbeitsklima und abwechslungsreiche Tätigkeitsfelder
  • Eine leistungsgerechte Vergütung nach TVöD inkl. betrieblicher Altersversorgung, Jahressonderzahlung und Leistungsentgelt 
  • Eine wertschätzende Kommunikationskultur mit kurzen Entscheidungswegen
  • Kollegialer Austausch und hohe Vernetzung innerhalb der Lebenshilfe
  • Dienstradleasing und vergünstigtes Job-Ticket über moBiel – auch zur privaten Nutzung
  • Mitarbeiterrabatte bei namenhaften Partnern in Elektro, Reise, Mode

Wir freuen uns über ihre vollständige Online-Bewerbung über den Button "Jetzt bewerben!"
Für Rückfragen steht Ihnen die unten genannten Ansprechpartner*innen unter den angegebenen Kontaktdaten gerne zur Verfügung.
  • Lena Walter
  • Personalreferentin
  • 0521 44708-313