Geschäftsführung (m/w/d) und Schulleitung (m/w/d) Lernhaus Lebenshilfe gGmbH

scheme imagescheme imagescheme image

Geschäftsführung (m/w/d) Lernhaus Lebenshilfe gGmbH und Schulleitung (m/w/d) Schule Am Möllerstift gesucht!

Die Lebenshilfe Bielefeld bietet individuelle Unterstützung für Menschen mit Behinderung und deren Familien. Unsere Angebote sind vielfältig und immer auf die Bedarfe und die Interessen der Menschen abgestimmt. Dabei begleiten wir Menschen mit Behinderung von Anfang an, von der Kindheit bis ins Alter, auf ihrem Weg in ein weitgehend selbstbestimmtes Leben. In zehn verbunden Unternehmen schaffen wir dies gemeinsam mit rund 450 Mitarbeitern.
 
Die Lernhaus Lebenshilfe gGmbH ist Träger für die Schule Am Möllerstift und für die Schule Am Niedermühlenhof. Die Schule Am Möllerstift ist eine Förderschule mit dem Förderschwerpunkt „Geistige Entwicklung“. Sie unterrichtet und fördert Kinder mit dem entsprechenden Förderbedarf mit Beginn der Schulpflicht im Alter von 6 Jahren bis zum Übergang in die Berufspraxisstufe, Sekundarstufe II. Die Schule Am Niedermühlenhof unterrichtet und fördert Jugendliche mit dem Förderbedarf „Geistige Entwicklung“  in der Berufspraxisstufe.

Für beide Schulen suchen wir zum 01.02.2022 eine Geschäftsführung (m/w/d) für die Lernhaus Lebenshilfe gGmbH und in Personalunion für die Schule Am Möllerstift (Primar- und Sek. I) mit aktuell 208 Schülerinnen und Schülern zum 01.02.2022 eine Schulleitung (m/w/d).

 

Ihre Aufgaben

  • Personalplanung und -verantwortung für beide Schulen
  • Budgetverwaltung und -planung für die Lernhaus Lebenshilfe gGmbH
  • Verantwortung gegenüber der Bezirksregierung Detmold insbesondere dem Dezernat 48
  • Zusammenarbeit mit dem Vorstand, den Aufsichtsgremien und den Geschäftsführungen der zur Stiftung Lebenshilfe Bielefeld gehörenden Einrichtungen
  • Kooperation mit der FiBu der Lebenshilfe Bielefeld
  • Begleitung der konzeptionellen Weiterentwicklung der Schule Am Niedermühlenhof, Schwerpunkt „Übergang Schule und Beruf“
  • Verantwortung für die Schule Am Möllerstift und ihre konzeptionelle Weiterentwicklung
  • Vertretung der schulischen Belange nach innen und außen
  • Personalorganisation
  • Inhaltliche Steuerung, Koordination und Vernetzung der schulischen Angebote
  • Weiterentwicklung des Schulprogramms und des schulinternen Curriculums
  • Kooperation mit außerschulischen Partnern
  • Netzwerkbildung
  • Wertschätzende Elternarbeit

Ihr Profil

  • Erfüllen der laufbahnrechtlichen Voraussetzungen
  • Lehrbefähigung für den Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung
  • Leitungserfahrung an einer Förderschule mit dem Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung
  • Schul- und arbeitsrechtliche Kenntnisse
  • Führungs-und Managementkompetenz
  • Teamfähigkeit
  • Medienkompetenz
  • Kenntnisse in Fragen der Rehabilitation und Teilhabe
  • Eigeninitiative, Belastbarkeit und Flexibilität
  • Anregung und Gestaltung von Innovationsprozessen
  • Freude an der Teamarbeit und an der Gestaltung von kommunikativen Strukturen
  • Wirtschaftliches Denken und Verständnis
  • Schul-und arbeitsrechtliche Kenntnisse
  • konstruktive Zusammenarbeit mit der unteren und der oberen Schulaufsicht, der Schulverwaltung, schulinternen und externen Partnern, dem Betriebsrat
  • Identifikation mit den Zielen und Aufgaben der Lebenshilfe

Wir bieten

  • Eine verantwortungsvolle und interessante Leitungstätigkeit in einer gut ausgestatteten Schule
  • Motiviertes und sehr engagiertes Kollegium mit einer hohen Fachlichkeit an beiden Schulen
  • Ausgeprägte Gestaltungsmöglichkeiten
  • Ein kooperatives, engagiertes Leitungsteam innerhalb des Schulträgers
  • Ein wertschätzendes, kollegiales Miteinander innerhalb der Lebenshilfe Einrichtungen
  • Eine dienstrechtliche Stellung vergleichbar mit dem öffentlichen Schuldienst des Landes NRW
  • Eine Besoldung nach A 15 LBesO NRW/EG 15 TV-L,  plus interner Zulage
  • Dienstradleasing und vergünstigtes Job-Ticket über moBiel – auch zur privaten Nutzung
  • Mitarbeiterrabatte bei namenhaften Partnern in Elektro, Reise, Mode

Wir freuen uns über ihre vollständige Online-Bewerbung über den Button "Jetzt bewerben!"

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Rainer Koßler, Tel. 0521 4895031, gerne zur Verfügung.